1. Europäische BACnet®Airport Conference

nachhaltige Luftfahrt

Am Frankfurter Flughafen trifft sich vom 27.–28. September das technische Flughafenmanagement

Dortmund, 25. Juni 2018. – Am Frankfurter Flughafen treffen sich vom 27.–28. September 2018 die Facility Manager und Betriebsleiter der europäischen Flughafenbetreiber zur ersten europäischen BACnet Airport Conference. Die Teilnehmer tauschen strategische und technische Erfahrungen zu einer unabhängigen Gebäudeautomation mit BACnet®aus. Mit einem globalen Marktanteil von 64 % spielt der BACnet-Kommunikationsstandard (ISO 16484-5) für das erfolgreiche Airportmanagement zunehmend eine Schlüsselrolle.

Die BACnet Airport Conference steht ganz im Zeichen des zuverlässigen Gebäudebetriebs. „Mit BACnet haben wir ein wettbewerbsfähiges Gebäudeautomationssystem realisiert,“ beschreibt Rüdiger Schröder vom zentralen Infrastrukturmanagement der Fraport AG. „Die herstellerneutrale Datenkommunikation ist eine Schlüsseltechnologie, die alle Prozesse von der Planung über die Konstruktion bis zum Betrieb perfekt unterstützt.“

BACnet gilt an den europäischen Flughäfen als Enabler für Investitionssicherheit und zuverlässigen Gebäudebetrieb. Die Fraport AG errichtet ihr neues Terminal 3 mit einer Gebäudeautomation, die auf BACnet-Kommunikation basiert.

Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz an Flughäfen

Die BACnet Airport Conference findet am Frankfurter Flughafen in Gateway Gardens statt, einer der größten expandierenden Airport Cities Europas. Die Konferenz wird von einer Ausstellung begleitet, auf der neue Lösungen der technischen Gebäudeausrüstung und neue Services zu sehen sind.

Beckhoff, GEZE und Siemens stellen Ihre Leistungen für mehr Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz als „First Class“-Sponsoren in der Ausstellung und im Vortragsprogramm vor. Weitere Aussteller mit „Elevator Pitch“-Vorträgen sind die „Business Class“- Sponsoren ABB, Belimo, Danfoss, Hermos, Loytec, MeteoViva, Reliable Controls, Sauter und TÜV Süd. Adiutec und Kieback&Peter sind als Logosponsoren beteiligt.

Gastgeber der Airport Conference ist die offene und unabhängige BACnet Interest Group Europe (BIG-EU). Über das Programm und die Möglichkeiten zur Teilnahme und zum Sponsoring informiert die Internetseite https://airportconference.org. 

nachhaltige Luftfahrt

Über die BIG-EU

Die BACnet Interest Group Europe (BIG-EU) fördert die Anwendung des weltweiten BACnet-Kommunikationsstandards ISO 16484-5 in der Gebäudeautomation und Sicherheitstechnik in Europa. Sie wurde 1998 von 18 Unternehmen der Gebäudeautomation gegründet und zählt heute über 130 Mitglieder aus Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Kanada, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Spanien, der Schweiz, der Türkei, Tschechien und den USA. Ziele der BIG-EU sind zum einen die Wahrnehmung europäischer Interessen bei der Entwicklung des BACnet Standards und der Informationsaustausch mit dem für BACnet zuständigen ASHRAE-Ausschuss „SSPC 135“ sowie mit der amerikanischen BACnet-Gemeinschaft, zum anderen das gemeinsame Marketing, ein gemeinsames Qualifikationsangebot und die gemeinsame Erarbeitung technischer Richtlinien. Weitere Informationen unter www.big-eu.org.

Quelle: BACnet Interest Group Europe e. V.