Prof. Dr. Karsten Lemmer zum neuen Vorstand für Energie und Verkehr im DLR berufen

Prof. Karsten Lemmer ist am 19. November 2015 durch den Senat des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) einstimmig als neuer Fachvorstand für die Forschungsbereiche Energie und Verkehr gewählt worden.

„Ich freue mich, dass Prof. Karsten Lemmer zum Mitglied des DLR-Vorstands gewählt wurde. Der Verkehrsforscher war seit 2001 Direktor des Braunschweiger und Berliner DLR-Instituts für Verkehrssystemtechnik. Dabei hat er unter Beweis gestellt, dass er Wissenschaft und Management erfolgreich miteinander verbinden kann. Ich wünsche ihm einen guten Start in seinem neuen Amt“, sagt DLR-Vorstandsvorsitzende Prof. Pascale Ehrenfreund.

Als Fachvorstand ist Prof. Lemmer verantwortlich für die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung der Forschungsbereiche Energie und Verkehr im DLR. Die Forschungsbereiche Energie und Verkehr verfügten im Jahr 2014 über eine Grundfinanzierung von 77 Millionen Euro und warben Drittmittel im Wert von 60 Millionen Euro ein. Karsten Lemmer war im März 2001 Gründungsdirektor des DLR-Instituts für Verkehrssystemtechnik. Er ist 1964 in Braunschweig geboren und hat an der TU-Braunschweig Elektrotechnik studiert. Er ist ordentlich berufenes Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (ACATECH) und Mitglied des „Runden Tisches“ für „Automatisches Fahren“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Prof. Lemmer

Quelle: DLR