UN-Gipfel in New York

Merkel verspricht mehr Geld für Entwicklungshilfe

New York, 25. September 2015

Die Süddeutsche Zeitung berichtet in Ihrer Online-Ausgabe vom 26. September über die Rede von Bundeskanzlerin Merkel zu Entwicklungshilfe und Nachhaltigkeitsziele anläßlich des UN-Nachhaltigkeitsgipfels in New York.

Die UN-Vollversammlung hat am 25. September die sogenannte Agenda 2030 verabschiedet. Diese 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda sollen dabei helfen, bis 2030 extreme Armut und Hunger auf der Welt zu besiegen.

Der Artikel kann hier abgerufen werden.

Bundeskanzlering Merkel (Foto: Michael Wühle)

Bundeskanzlering Merkel (Foto: Michael Wühle)

Quelle: Süddeutsche Zeitung